Dezember 2017
M D M D F S S
« Mrz    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Vor dem Finale!

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin.

Mitglied und Dauerkarte – das heißt, zwei Karten für’s Finale waren schon mal klar. Und wenn man genügend herumfragt, findet man auch Leute mit Karten, die dann aber doch nicht fahren können. Also sind es am Ende sechs Karten geworden – und alle zum regulären Preis. Hotelzimmer waren schon vorher gebucht (wie der ständige Leser weiß, bin ich ja Berliner und habe da kein Problem), also geht es jetzt wirklich zum Pokalfinale nach Berlin.

Aber da fährt man ja nicht so einfach hin. Das will alles wohl überlegt sein. Zunächst mal die Frage des „Outfits“: Nur der Fan-Schal, oder das T-shirt fürs Finale, das Sweat-shirt oder doch lieber das Trikot (steht natürlich „RolfdasZebra“ hinten drauf)? MSV-Socken und/oder Mütze?? Mit Fahne oder doch lieber die Hände frei halten? Bier und Bratwurst gleichzeitig geht sonst nicht. Favoriten sind zur Zeit Socken, Trikot und Fan-Schal. Aber vielleicht gibt es ja noch ein paar Tipps.

Dann wäre noch zu klären, wie man am besten und am schnellsten auffällt. Also wie muß das Auto ausgestattet sein? Pajero mit Kuhfänger (ja, ich weiß, hat man heute nicht mehr, aber ich find’s trotzdem schön – und man verbraucht auch schön viel Sprit mit so ’nem Ding!), also bietet sich an, die Fahne vorne als „Stander“ , also richtig standesgemäß in Berlin vorfahren. Dann noch einen dicken neuen Aufkleber (Motorhaube, Seitentür oder Reserverad?), das müßte gehen. Wenn da nicht die Route wäre: Erst an Gelsenkrüchten vorbeimogeln und dann auf freier Strecke immer schön freundlich grinsen, wenn man auf „die Anderen“ trifft. Und bei jeder Rast erstmal sehen, wieviel „Eigene“ und wieviel „Andere“ sind auf dem Parkplatz. Es wäre nicht schön, wenn sich beim Pinkeln der Nebenmann plötzlich zur Seite umdreht.

Aber jetzt mal im Ernst: Ich hoffe, dass wir zusammen mit den königsblauen Bekloppten ein tolles Ding hinlegen in Berlin und dass wir auf der Fahrt schon viele interessante gemeinsame Erlebnisse haben werden. Dann kann es auch noch ein schönes Endspiel geben und ….bitte, bitte nicht wieder einen Schiedsrichter, der den Duisburgern schon beim Einlaufen die „Gelbe Karte“ zeigt, sonst aber ziemlich blind ist. Das hatten wir in letzter Zeit zu oft.

Übrigens: Ich glaube an die schlechte Form von Neuer!!!!!! Das weissagt

Euer

RolfdasZebra

Kommentieren