Dezember 2017
M D M D F S S
« Mrz    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Schön war’s!

Wetter, Stimmung, Fußball – alles gut.Tucholsky sagt, der einzig gültige Gradmesser für Kunst sei „Gänsehaut“. Dann war das am Samstag gegen 1860 große Fußballkunst. So, wie in diesem Spiel, war es früher oft beim MSV: Einsatz, der Wille, zu gewinnen und sogar überraschend gute Spielzüge. „Der MSV ist wieder da!“

Veigneau und Yilmaz hervorragend, aber auch alle anderen waren gut.

Aber Vorsicht: Die Saison ist lang und Probleme werden kommen. Erst dann wird man genau wissen, wie die Mannschaft reagiert und ob sie auch Rückschläge verkraften kann. Aber man kann ja auch mal verlieren, wenn der Einsatz stimmt – die Fans würden das akzeptieren.

Das normale Duisburger Publikum ist aber wohl etwas schwierig. Das Team gewinnt alles und trotzdem nur 13.000 Zuschauer. Was ist das denn, ist das das Ergebnis der Einstellung des „gemeinen Duisburgers“ zu allen Lebenslagen, die da lautet:Das kann ja nicht gut gehen, das wird ja nie was, hier in Duisburg geht das nicht??

Also bitte: Etwas mehr Begeisterung und Zuversicht. Unsere Zebras haben die Löwen erledigt. da wird man doch wohl mit anderen auch fertig werden.

Es müssen ja nicht alle geschlagen werden, aber wenigstens Obergrausen und Dusseldorf und natürlich mein Lieblingsfeind , die alte Hertha aus meiner Heimat Berlin.

Kommentieren